Ein Virtueller Rundgang stellt die Digitalisierung realer Räume in Kombination mit zusätzlichen Informationen und weiterführenden Links dar. Der Besucher kann sich sowohl zuhause am Computer als auch unterwegs über sein mobiles Endgerät einen realitätsnahen Eindruck der örtlichen Begebenheiten verschaffen.

Vorteile gegenüber bisherigen Präsentationen

  • größtmögliche Transparenz durch 360 Grad Ansicht
  • selbstbestimmte Navigation durch den Nutzer einzigartige und persönliche Präsentation
  • Umfassende Darstellung von Räumlichkeiten inkl. Inhalt
  • Implementierung von zusätzlichen Informationen (Text, Bild, Video)
  • Weltweite Verfügbarkeit (auch auf mobilen Endgeräten, KEIN Flash)
  • Gezielte Darstellung relevanter Informationen

 

Beispiele

 

 

 

 

 

Weitere Vorteile
Modulare Bauweise
Dimensionale Erweiterung
Mobile Verfügbarkeit
Kundenbindung

Im virtuellen Rundgang kann der Besucher so lange an einem Ort verweilen wie er möchte. Er selbst bestimmt die Dauer und Intensität seines Besuchs, unabhängig von Zeit und Ort.